Geschichte

Am 18. Juni 1880 gab es die Erlaubnis die Apotheke zu eröffnen, damals noch in Löhne-Mennighüffen. 1951 verlegte der Vater von Eva Heidemann die Apotheke nach Bünde als damit dritte Apotheke am Ort. 1987 hat Frau Eva Heidemann dann die Apotheke von Ihrem Vater übernommen und bis zum 01. Mai 2018 erfolgreich geführt. Seit dem 01. Mai 2018 ist Nina Kammann die neue Inhaberin der Wittekind-Apotheke und wird sie mit der gleichen Herzlichkeit weiterführen, wie Sie sie von Frau Heidemann geführt wurde. Die Wittekind-Apotheke soll auch in Zukunft Ihr kompetenter und verlässlicher Partner bleiben. Das Team der Wittekind-Apotheke freut sich, sie weiterhin Begrüßen zu dürfen.

Die heutige Wittekind-Apotheke